WHO ARE YOU?

A Spectrum of Communication!

Unternehmen wachsen mit Innovationen, Investitionen und Entscheidungen. Wir machen Geschichten daraus, erzählen sie und gewinnen das Publikum!

Chapter 1

SPECTRUM OF COMMUNICATION

Creating Stories with all colours of the PR!ZM

Wie ein Prisma das Licht zerlegt und die Farben erscheinen lässt, brechen wir die Grenzen der Kommunikation und lassen die Geschichten Ihres Unternehmens aufleuchten. Wir suchen, fokussieren, stellen scharf. Wir kreieren neue Bilder und Perspektiven – spannend, anziehend, kurios.

Wir erzählen Geschichten – und nutzen dazu die informative und zugleich emotionale Kraft und Technik des Storytellings.

Chapter 2

PR ! zentriertes marketing

PR!ZM steht für PR zentriertes Marketing und ist das Versprechen, in der strategischen Kommunikation einen Paradigmenwechsel einzuleiten: Kommunikation wird Treiber des Vertriebs, Werkzeug für den wirtschaftlichen Erfolg und Brennglas für die Bekanntheit der Marke und der Produkte.

Wir überwinden die Trennung zwischen Public Relations, Pressearbeit, Marketing, Vertriebsunterstützung oder Werbung und inszenieren Geschichten in allen Arenen der Öffentlichkeit.

Chapter 3

Services - The Colour Palette of PR!ZM

Unsere Ideen, Inspirationen und Konzepte
schaffen spürbare kommunikative Impulse:

  • Sie verändern die Perspektive und wenden den Blick: vom Produkt oder der Dienstleistung hin zum Publikum oder den Zielgruppen unserer Kunden.
  • Wir finden die passenden Themen dazu und entwickeln Geschichten.
  • Mit diesen bespielen wir alle Arenen und Bühnen der Kommunikation und sorgen für öffentliche Aufmerksamkeit.
  • Und sorgen dafür, dass über die Geschichten berichtet, gepostet, getwittert, diskutiert wird.
  • Wir wandeln die Wahrnehmung und machen aus Produzenten und Anbietern Experten, Fachleute, Spezialisten, Meister, Routiniers und Profis.

Wir machen Sie zum Thought Leader: Meinungsführer in Ihren Arenen!

1. Kreation der Brand Story

PR!ZM entwickelt die Brand Story von Unternehmen - losgelöst von Branche, Produkten, Dienstleistungen oder Zielmärkten. Die Brand Story bildet den Leitfaden und ist die Richtschnur für jede Kommunikationsstrategie. Sie definiert die Themen, durch die sich ein Unternehmen vom Wettbewerb unterscheidet. Dafür schauen wir tief rein in die Organisation, lernen das Geschäftsmodell kennen, analysieren die Kommunikation, sprechen mit den Mitarbeitern und Führungskräften oder gestalten Workshops, die zu Erkenntnis und Ansporn führen.

2. Architektur der Kommunikation

Wir entwickeln Konzepte der strategischen Kommunikation und erarbeiten in enger Abstimmung mit unseren Kunden die „Manuskripte des Storytellings“. Es sind Drehbücher, Regieanweisungen, Kampagnenpläne, Marketingvorhaben oder PR-Konzepte. 
Dazu identifizieren wir Stoffe (Kommunikationsthemen), erarbeiten Handlungsbögen und Dramaturgien, spitzen zu auf Plot Points (Botschaften), analysieren das Publikum (Zielgruppen) und dokumentieren die Storyline (Maßnahmenplan).

3. Inszenierung der Geschichten

PR!ZM erschafft Inhalte! Wir schreiben die Geschichten, kreieren Bilderwelten, inszenieren Filme. Autoren, Regisseure, Texter, Designer, Kameraleute, Fotografen, Grafiker und viele andere Gewerke arbeiten gemeinsam daran, die Kommunikationskonzepte auf die Bühnen der Öffentlichkeit zu bringen.

4. Kuratoren der Bühnen und Formate

PR!ZM sucht, findet und bespielt alle Bühnen (Kanälen), die das Publikum besucht. Wir sorgen dafür, dass die produzierten Formate (Content) crossmedial ausgespielt und verbreitet werden auf Webseiten, in der Pressearbeit, in Newslettern oder in Druckerzeugnissen und Publikationen, in Blogs, auf Social Media Plattformen, bei Events uvm. So memorieren wir die Brand Story unserer Kunden im Bewusstsein des Publikums und erfüllen das Ziel: PR zentriertes Marketing als treibende Kraft wirtschaftlichen Erfolgs!

Chapter 4

In the Spotlight

Chapter 5

Advisors, Directors, Producers

PR!ZM Portrait Kombüchen

Dr. Stefan Kombüchen

Dramaturg der strategischen Beratung

Dr. Stefan Kombüchen

Dr. Stefan Kombüchen ist Berater für Strategische Kommunikation und Geschäftsführer der Kommunikationsberatung PR!ZM. Kombüchen war zuletzt Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation der igus GmbH, dem Spezialisten für Industriekomponenten aus Hochleistungskunststoffen. Von Köln aus steuerte er die Kommunikation für 35 Niederlassungen. Dabei trieb er die Digitalisierung im Direktmarketing, die Automatisierung im Corporate Publishing und die Internationalisierung in PR und Werbung voran. Zuvor war Kombüchen Managing Director bei Grayling Deutschland und führte den Standort Düsseldorf mit 20 Mitarbeitern. Von 1999 bis 2009 leitet er als Geschäftsführer das PR-Ausbildungsinstitut PR PLUS GmbH in Heidelberg. Kombüchen studierte Publizistik, Anglistik und Geographie an der Universität Münster. Seine Promotionsarbeit schrieb er zum Thema „Die Evolution der Kommunikation und ihre Folgen für den sozialen Wandel“. Heute ist Kombüchen unter anderem an der Donau-Universität in Krems und an der E-Learning Akademie in Eisenstadt als Dozent tätig.

Dr. Stefan Kombüchen ist Berater für Strategische Kommunikation und Geschäftsführer der Kommunikationsberatung PR!ZM. Kombüchen war zuletzt Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation der igus GmbH, dem Spezialisten für Industriekomponenten aus Hochleistungskunststoffen. Von Köln aus steuerte er die Kommunikation für 35 Niederlassungen. Dabei trieb er die Digitalisierung im Direktmarketing, die Automatisierung im Corporate Publishing und die Internationalisierung in PR und Werbung voran. Zuvor war Kombüchen Managing Director bei Grayling Deutschland und führte den Standort Düsseldorf mit 20 Mitarbeitern. Von 1999 bis 2009 leitet er als Geschäftsführer das PR-Ausbildungsinstitut PR PLUS GmbH in Heidelberg. Kombüchen studierte Publizistik, Anglistik und Geographie an der Universität Münster. Seine Promotionsarbeit schrieb er zum Thema „Die Evolution der Kommunikation und ihre Folgen für den sozialen Wandel“. Heute ist Kombüchen unter anderem an der Donau-Universität in Krems und bei der Deutschen Akademie für PR als Dozent tätig. An der Fachhochschule Burgenland hat er einen Lehrauftrag für Marketingkommunikation.

Dr. Stefan Kombüchen

Dr. Stefan Kombüchen ist Berater für Strategische Kommunikation und Geschäftsführer der Kommunikationsberatung PR!ZM. Kombüchen war zuletzt Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation der igus GmbH, dem Spezialisten für Industriekomponenten aus Hochleistungskunststoffen. Von Köln aus steuerte er die Kommunikation für 35 Niederlassungen. Dabei trieb er die Digitalisierung im Direktmarketing, die Automatisierung im Corporate Publishing und die Internationalisierung in PR und Werbung voran. Zuvor war Kombüchen Managing Director bei Grayling Deutschland und führte den Standort Düsseldorf mit 20 Mitarbeitern. Von 1999 bis 2009 leitet er als Geschäftsführer das PR-Ausbildungsinstitut PR PLUS GmbH in Heidelberg. Kombüchen studierte Publizistik, Anglistik und Geographie an der Universität Münster. Seine Promotionsarbeit schrieb er zum Thema „Die Evolution der Kommunikation und ihre Folgen für den sozialen Wandel“. Heute ist Kombüchen unter anderem an der Donau-Universität in Krems und an der E-Learning Akademie in Eisenstadt als Dozent tätig.

DSC04042-bearbeitet

Philip Haase

Schöpfer kreativer Inhalte

Philip Haase

Philip stellt sich auf jeden Kunden und jedes Thema schnell und intensiv ein. So ist er in der Lage spannende Geschichten zu entwickeln und zu erzählen – in Text aber auch fließend vor der Kamera. Auf Deutsch und Englisch.

Philip absolvierte den Master „English Studies/Anglistik“ an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg. Schon während des Studiums begann er sich immer mehr durch Praktika und Workshops für die Kommunikationsbranche zu interessieren. Dabei konnte er insbesondere im Rahmen seiner Grundausbildung bei der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) das Handwerk des Kommunikators vertiefen. Seit Januar 2021 ist er Teil des PR!ZM Teams, seit Juli ist er Junior Berater und hat Teamverantwortung.

Philip stellt sich auf jeden Kunden und jedes Thema schnell und intensiv ein. So ist er in der Lage spannende Geschichten zu entwickeln und zu erzählen – in Text aber auch fließend vor der Kamera. Auf Deutsch und Englisch.

Philip absolvierte den Master „English Studies/Anglistik“ an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg. Schon während des Studiums begann er sich immer mehr durch Praktika und Workshops für die Kommunikationsbranche zu interessieren. Dabei konnte er insbesondere im Rahmen seiner Grundausbildung bei der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) das Handwerk des Kommunikators vertiefen. Seit Januar 2021 ist er Teil des PR!ZM Teams, seit Juli ist er Junior Berater und hat Teamverantwortung.

Chapter 6

Clients

igus

igus nutzt die Kommunikationsarchitekten von PR!ZM und stärkt die eigene hausinterne Agentur. Gemeinsam entstehen Geschichten und Formate, die dafür sorgen, dass motion plastics von igus zum Synonym einer eigenen Kategorie wird.

Barmenia

Barmenia fragt die Experten für Bewegtbildkommunikation und Corporate Storytelling. PR!ZM arbeitet an einem „Markenhandbuch für audiovisuelle Kommunikation“, das Orientierung für die Inhalte und den audiovisuellen Stil für Videoproduktionen liefert.

Tools4ever

Tools4ever will mit PR!ZM zum Thought Leader des Identity & Access Managements in Deutschland werden. Ausgehend von einer neu kreierte Brand Story bespielt PR!ZM eine breites Bühnenspektrum – von Pressearbeit bis zu Messeauftritten.

Van Gogh Alive

Hamburger Journalisten für die Multimediaausstellung Van Gogh Alive zu begeistern – das ist die Aufgabe. Und sie kommen alle: Schon zum Pressetermin vor dem offiziellen Veranstaltungsstart schicken NDR TV und Radio ihre Reporter, das Hamburger Abendblatt und die Morgenpost schreiben noch am selben Tag über die Ausstellung. Danach berichten Sat1 oder RTL. Es folgen lokale Stadtzeitungen und Online-Magazine. Auch Bild.de, der Stern, die Zeit. Die Ausstellung ist dank der PR schnell ausverkauft. PR!ZM ist strategische Pressearbeit.

GF Piping Systems

Gerade bei der Einführung von neuen Produkten stellt die Covid19-Pandemie eine enorme Herausforderung für Unternehmen dar, denn Messen und andere wichtige Events werden abgesagt oder verschoben. Doch genau zu dieser Zeit will das Schweizer Unternehmen GF Piping Systems ein neues Produkt auf den Markt bringen: Hycleen Connect. Die Idee: ein reales Event digital gestreamt über einen virtuellen Corporate Campus. 1.700 Besucher sind dabei, die Touchpoints in der Stakeholder Journey werden von PR!ZM bedient über Social Media und klassische Pressearbeit. Die PR- und Marketingkampagne von PR!ZM erreicht 300.000 Menschen mit über 30 Fachzeitschriften. PR!ZM ist crossmediale Kommunikation.

Bundesverband Deutsches Ei e.V.

Das Image der Deutschen Legehenennenhalter zu stärken – das ist die Aufgabe von PR!ZM für den BVEi. Eine intensive Analyse mit Befragungen und Tiefeninterviews macht die Ist-Situation klar. Seit 2021 erfolgt eine Kampagne unter dem Leitgedanken „Eine gute Haltung“. Mit der zentralen Botschaft: Die deutschen Legehennenhalter setzen weltweite Standards in Tierwohl, Transparenz und Produktqualität. Wir beweisen das u.a. über die Website legehennenhalter.de. PR!ZM kann Storytelling.